Author Archives: Alex

SoPra Abschlusspräsentation

Kurz vor der finalen Abgabe unserer Spiele mussten alle Gruppen eine Abschlusspräsentation halten. Diesbezüglich ist vor einigen Tagen ein Artikel in einem Microsoft Blog erschienen, mit einer schönen Übersicht aller Spiele, Screenshots und ggf. mit Links auf die Spiele-Homepages. Wen es interessiert, der findet den Artikel hier: http://hoffes-blog.spaces.live.com/blog/cns!B9DF10AC8DBECC45!249.entry

Posted in Allgemein, Infectious, Programmieren, XNA - Game Developement | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment

Setuproutine für ein XNA Projekt

Da Infectious jetzt so gut wie fertig ist und und man es auch nicht so versierten Computernutzern so einfach wie möglich machen will, wollte ich unbedingt noch einen Installer für unser Spiel haben. Dieser soll natürlich auch falls auf dem zu installierendem Computer noch nicht vorhanden, das XNA-Framework 3.1 und das .net-Framework 3.5 mitinstallieren. Dummerweise […]

Posted in Allgemein, Infectious, Programmieren, XNA - Game Developement | 2 Comments

Infectious – so gut wie fertig

Wie Ich im vorigen Artikel schon geschrieben habe, musste Ich dieses Semester an einem Spiel arbeiten. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen etwas öfter darüber zu berichten, aber das ganze Projekt hat sehr viel Freizeit verschluckt, so dass ich neben Uni und Arbeit kaum Zeit hatte viel über Infectious zu berichten. Als kleine Entschädigung gibts […]

Posted in Allgemein, Infectious, Programmieren, XNA - Game Developement | Leave a comment

Infectious – unser XNA Spielprojekt

Das Informatikstdium kann schon sehr eintönig sein! Viele Vorlesungen erklären einem nur die Theorie und wenn es mal einen Praxisteil zu einer Vorlesung gibt, ist es auch meist nicht sonderlich herausfordernd. Meistens bestehen solche Praxisübungen lediglich aus ein paar Aufgaben, in denen man eine kleine Funktion realisieren soll oder ein recht simples Problem lösen soll, […]

Posted in Programmieren, XNA - Game Developement | Leave a comment

Meine Top Android Apps

Seit Januar besitze ich nun ein Android Smartphone, leider kein „Nexus One“, dafür reicht mein Studentenbudget dann doch nicht, aber immerhin ein „HTC Magic“ alias „Mytouch 3G“. Natürlich habe ich es nicht lange mit dem Standard Vodafoneverseuchten Android System ausgehalten und recht schnell die ROM-Vielfalt von Android kennen gelernt. Aber zu dem Thema in einem […]

Posted in Android, Anwendungen | Tagged , , | Leave a comment

Meine schönsten Fotografien

Im laufe der Zeit haben sich einige Fotografien von mir angesammelt. Hier nun eine kleine Auswahl meiner schönsten Fotos…

Posted in Fotografie | Tagged , , , | Leave a comment

google-Ranking verbessern

Das google-Ranking ist wohl ein Mysterium für sich, man findet im Internet viele Algorithmen und Berechnungsformeln wie google letztenendes sein Ranking berechnen soll, doch beinhalten diese alle recht unterschiedliche Theorien.

Das einzige das all diesen Theorien zu Grunde liegen wird, ist die Tatsache, dass …

Posted in Webdesign | Tagged , , | Leave a comment

Eine Steadycam im Eigenbau

Wer kenn das nicht, man dreht mal eben schnell ein kleines Video, sei es bei einem Familienfest oder im Urlaub, und das Video ist hinterher total verwackelt. Abhilfe schafft hier eine DIY Steadycam (ein Schwebestativ für Kameras). Wo Porfessionelle Lösungen schnell mal um die 4.000€ kosten, kommt man hier auf nicht mal 20€ …

Posted in DIY | Tagged , , , | Leave a comment

MacOS auf dem Samsung NC10

Seit knapp 8 Monaten besitze ich nun mein Samsung NC10, 6 davon läuft nun MacOSx darauf und ich bin damit mehr als zufrieden!

Eine Insatllation ist eigentlich gar nicht so schwer, da es eine bereits an das NC10 gut angepasste Version von Leopard gibt …

Posted in MacOS | Tagged , , , , | Leave a comment

Hallo Welt!

Wilkommen auf meinem neuen Blog!

Das ist der erste Artikel den Ich schreibe und hoffentlich nicht der Letzte 😉 Ich werde hier wohl vorwiegend über technischen Kram schreiben, Kleinigkeiten die mir beim Studium (Informatik) unterkommen und …

Posted in Allgemein | Tagged | Leave a comment