Tag Archives: Anleitungen

google-Ranking verbessern

Das google-Ranking ist wohl ein Mysterium für sich, man findet im Internet viele Algorithmen und Berechnungsformeln wie google letztenendes sein Ranking berechnen soll, doch beinhalten diese alle recht unterschiedliche Theorien.

Das einzige das all diesen Theorien zu Grunde liegen wird, ist die Tatsache, dass es besonders wichtig ist Links von anderen Seiten, möglichst mit einem guten Ranking, auf seine zu haben.  Es gibt hierfür Seiten wie das Open Directory Project (ODP) bei denen man Seiten für eine Verlinkung vorschlagen kann. Das ODP ist ein Community Projekt und kostenlos. Es gibt auch andere ähnliche Seiten, die teilweise jedoch kostenpflichtig sind.

Desweitern sollte man seine Seite zusätzlich bei google und den anderen Suchmaschinen händisch hinzufügen, da man sonst unter Umständen sehr lange warten muss, bis der Suchmaschinen-Roboter „vorbei kommt“ und die eigene Seite indexiert. Bei google  zum Beispiel kann man sich  hier eintragen. Mann sollte zuvor vielleicht seine Webadresse in die Suche eingeben, sollte diese hier nicht auftauchen, dann muss man sie noch handisch hinzufügen.

Posted in Webdesign | Also tagged , Leave a comment

Eine Steadycam im Eigenbau

Wer kenn das nicht, man dreht mal eben schnell ein kleines Video, sei es bei einem Familienfest oder im Urlaub, und das Video ist hinterher total verwackelt. Abhilfe schafft hier eine DIY Steadycam (ein Schwebestativ für Kameras). Wo Porfessionelle Lösungen schnell mal um die 4.000€ kosten, kommt man hier auf nicht mal 20€ für das Material. Natürlich sind Professionelle Lösungen wesentlich komplexer und umfangreicher, doch für den Preis bietet die DIY Variante nahezu die gleiche Funktion und lässt sich leicht auseinander bauen und in einem Rucksack verstauen, was mit einem Profigerät sicher nicht möglich ist.

Die ursprüngliche Idee stammt von Johnny Chung Lee, der auf seiner Homepage seit Jahren viele kleine Technikspielereien vorstellt und ein kleines Video auf youtube hochgeladen hat, bei dem der unterschied zum Filmen mit und ohne Steadycam deutlich wird:

So und zu guter Letzt hier ein Video mit der Anleitung:

Creative Commons License

Eine Steadycam im Eigenbau von Alexander Fix steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz

.

Beruht auf einem Inhalt unter steadycam.org.

Posted in DIY | Also tagged , , Leave a comment

MacOS auf dem Samsung NC10

Seit knapp 8 Monaten besitze ich nun mein Samsung NC10, 6 davon läuft nun MacOSx darauf und ich bin damit mehr als zufrieden!

Eine Insatllation ist eigentlich gar nicht so schwer, da es eine bereits an das NC10 gut angepasste Version von Leopard gibt. Das einzige das für jemanden der sich nicht traut sein Netbook aufzuschrauben hinderlich sein könnte ist vielleicht die Tatsach, dass man am besten die WLAN Karte tauscht, da die eingebaute Atheros AR5007EG noch keine ordentlichen OSx treiber besitzt. Ich habe mir dazu bei ebay für 8€ incl. Versand eine Dell 1490 WLAN Karte aus China bestellt. Diese Karte wird auch in einigen MAc Modellen verbaut und hat daher native Mac Treiber. Das Garantierisiko muss jeder für sich selbst abewägen, Ich habe zwar gelesen, dass Samsung keine Probleme damit har wenn man das Gehäuse öffnet, kann aber auch nicht versichern das es keine Probleme bei einem Garantiefall gibt. Zumindest gibt es keine Siegel am Gehäuse oder schrauben die beim aufschrauben den Lack verlieren.

Für die Installation braucht Ihr ein ISO Image dieser angepassten Version. Die wichtigsten Infos und Links zu den Dateien findet Ihr hier im original Thread dazu. Ihr müsst natürlich im Besitz einer original Lizenz von Leopard sein, anders als in den USA sind in Europa die Lizenzbedingungen von Apple nicht gültig und somit ist so eine Installation auf einem „nicht-Mac“ zumindest nicht verboten.

Ein Hilfsbereites Forum mit den aktuellsten Dateien usw. findet Ihr auf der Seite vom „Vater“ der Version fürs NC10. Eine Schrittweise Anleitung gibt es hier.

Ich wünsch euch viel Spass beim nachmachen und kann es echt jedem empfehlen!

Posted in MacOS | Also tagged , , , Leave a comment